EUNIC App Invisible City

Mit „Invisible City“ können Sie jetzt das Kulturleben vieler Städte der Welt auf ihr Smartphone holen – natürlich auch das Berlins. Dabei ist der Name Programm: Die Programmübersicht erfasst nicht nur die großen Veranstalter, sondern auch bisher unentdeckte oder weniger bekannte, die nun mit Hilfe einer Taschenlampe vom Nutzer sichtbar gemacht werden können. Suchen lässt sich sowohl über eine Karte, also nach dem Ort, als auch nach Veranstalternamen. Und die Mitglieder des EUNIC-Clusters sind in der Veranstalterübersicht nicht zu übersehen. Zum Nutzen der App werden keine Daten abgefragt, es ist kein Login erforderlich. Also am besten einfach downloaden und ausprobieren!

www.myinvisiblecity.eu