ROTKÄPPSLAM

26.09.2017
19.30 Uhr

Rotkäppslam – ein internationaler Poetry Slam zu Rotkäppchen, Little Red Riding Hood, Cappuccetto Rosso oder auch červená karkulka. Wir zeigen Rotkäppchen aus ungewohnten Blickwinkeln und lassen die Geschichte in unterschiedlichen Sprachen erklingen. Vielleicht trägt das Rotkäppchen in einer anderen Sprachversion Marmelade statt Wein im Korb? Es treten unter anderen der tschechische Poetry-Slammer Anatol Svahilec, der gleich in seinem ersten Jahr als Poetry Slammer den tschechischen Landestitel gewann, die in Berlin lebende Musik-Poesie-Performerin Denise Pereira aus Portugal oder der aus Litauen stammende Poetry-Slammer Domas Raibys auf. Einfach für vier Minuten zurücklehnen, der Melodie der Sprache lauschen und sich in der Märchenwelt treiben lassen. Das ändert nichts daran, dass das Ganze ein Wettbewerb ist und das Publikum über den Gewinner entscheidet! Moderiert wird der Slam von dem erfahrenen Berliner Poetry-Slam-Moderator und -Organisator Maik Martschinowsky. Für eine entspannte Atmosphäre sorgt Gregor Graciano am Klavier und nach dem Slam wartet auf alle eine köstliche, echt europäische Auswahl an ländertypischen Snacks!

Rotkäppslammer:
Stefano Avanzini (IT)
Sarah Ines (DE)
Francis Kirps (LU)
Elke Lichtmann (DE)
Denise Pereira (PT)
Domas Raibys (LT)
Emili Sánchez-Rubio (CAT)
Anatol Svahilec (CZ)
Jean-Marc Talamoni (FR)

Institut français Berlin | 26. September, 19:30 Uhr

Eintritt frei!

Der Rotkäppslam ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von EUNIC Berlin und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, die im Rahmen des Europäischen Tags der Sprachen stattfindet. Ziel der Veranstaltung ist es, die Sprachenvielfalt Europas sowie die Reize der einzelnen Sprachen darzustellen.

26.09.2017
19.30 Uhr

Institut français Berlin

Maison de France

Kurfürstendamm 21110719Berlin
Telefon:+49 30 885 90 20